01 Dezember 2011

Ran an die Köstlichkeiten

Sollte der erste Blogeintrag wohl etwas besonderes sein?

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es wohl am schönsten wäre, den Blog mit dem besten Plätzchenrezept des Jahres 2011 zu beginnen.

Dieses Jahr ist ein Kipferljahr für mich, noch nie hab ich so viele Kipferl wie dieses Jahr gebacken, dabei war die Entdeckung des Jahres für mich die oberleckere Kokos - Kipferl mit Zitronengras, einfach mal ein Gaumenschmaus und mal was anderes auf dem Plätzchenteller.
Gefunden hab ich das Rezept bei chefkoch.de



Kokos - Kipferl mit Zitronengras

120 g Mehl
30 g Speisestärke
100 g Kokosraspel
2 TL Zitronengras, gemahlen
50 g Puderzucker
150 g Butter
1 TL Milch
12 g Pistazien, gehackt
1 Prise Salz

Die Zutaten nacheinander in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank legen. Für ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Aus dem Teig Rollen formen und mit einer Teigkarte Scheiben abstechen, diese mit der Hand jeweils zu einem Kipferl rollen und formen.

Im Ofen für ca. 13 Minuten backen, bis sie an den Spitzen etwas bräunen, auskühlen lassen und genießen.


Liebe Grüße
Stephi









Kommentare:

  1. Herzlich willkommen in der Bloggerwelt :-) und schönes Auftaktrezept :)

    Mir machen die Zwote scho noch bissel bekannter :D

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stephi,

    auch von mir ein herzliches Willkommen in der Blogerwelt. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

    Morgen werden bei mir u.a. Plätzchen gebacken und deine sehen superlecker aus - die müssen unbedingt mit auf die Backliste:-)

    Liebe Grüße
    Christian

    AntwortenLöschen