04 Januar 2012

Grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

Wie ich bereits in meinem Beitrag zu den Kochbüchern 2011 geschrieben habe, hatte ich mir zu Weihnachten das Kochbuch von Yotam Ottolenghi "Genussvoll vegetarisch" gewünscht.
Bereits heute hab ich ein Rezept daraus nachgekocht. Als erstes Rezept habe ich mir Grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter rausgesucht. Mal davon abgesehen, dass mich das Bild gleich angesprochen hat ;) fand ich vor allem die Limettenbutter spannend in der Kombination und ich muss sagen, die hebt das Gericht und den Geschmack positiv hervor.
Für die schnelle Feierabendküche auf jeden Fall ein tolles Rezept, allerdings sollte man die Limettenbutter schon einen Tag vorher machen, die reicht aber locker für 2 Portionen Pfannkuchen =) Sicherlich schmeckt sie auch lecker zu gebratener Hähnchenbrust...




Grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

Limettenbutter:

100 g weiche Butter
1 Limette, Abrieb und 1 1/2 EL Saft
2 Prisen Salz
1/2 TL Pfeffer
1 EL Koriandergrün, gehackt (hab ich weggelassen)
1/2 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 Prisen Chiliflocken


Pfannkuchen:

250 g Blattspinat (oder TK, da reichen aber ca. 200 g)
110 g Mehl
1 EL Backpulver
1 Ei
1 Eiweiß
50 g geschmolzene Butter
150 ml Milch
100 g Frühlingszwiebeln
2 grüne Chilis


Für die Limettenbutter alle Zutaten gut miteinander vermischen, das geht am besten wenn die Butter zimmerwarm ist.
Dann die Limettenbutter auf Frischhaltefolie geben und zu einer Rolle formen, im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Pfannkuchen den Blattspinat (frisch) in einer heißen Pfanne geben und zusammenfallen lassen, abtropfen und auskühlen lassen, gut ausdrücken. Wenn TK-Spinat verwendet wird, diesen aufgetauten lassen und ebenfalls ausdrücken.
Spinat fein hacken.

Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und die Chilis fein hacken.

Für den Teig das Mehl mit Backpulver mischen, mit dem Ei, der Butter und der Milch verrühren. Spinat, Frühlingszwiebel und Chili zugeben und kurz unterrühren.

Das Eiweiß steif schlagen und unter den Pfannkuchenteig heben.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und etwa 1 - 2 EL Teig in die Pfanne geben, die kleine Pfannkuchen von jeder Seite ca. 2 Minuten braten, bis sie schön braun sind.


Zusammen mit der in Scheiben geschnittenen Limettenbutter servieren.


Liebe Grüße
Stephi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen