06 Januar 2012

Jeffrey Hamelman x 2

Die Rezepte von Jeffrey Hamelman sind für mich die Rezepte der ersten Stunde... eines der ersten Brote die ich gebacken habe war das Sonnenblumenbrot von Hamel mann und auch das Brot mit ofengerösteten Kartoffeln, seitdem hab ich beide Rezepte einige Duzend mal gebacken. Die Rezepte überzeugen mich einfach, von der Zubereitung und auch vom Geschmack.
Die Rezepte hatte ich damals bei Chili und Ciabatta gefunden. Das Brot mit ofengerösteten Kartoffeln ist seitdem eines meiner Lieblingsrezepte. Und vor einiger Zeit habe ich bei Küchenlatein auch noch ein Rezept für Brot mit ofengerösteten Kartoffeln und ofengerösteten Zwiebeln gefunden, das eigentlich dem ursprünglichen Rezept gleicht, es werden nur noch die Zwiebeln zugegeben. Das hat mich gleich dazu veranlasst, dass ich das ursprüngliche und auch das abgewandelte Rezept backen muss.
Nach der Verkostung kann ich nicht mal sagen, welches von beiden mir besser schmeckt, das mit oder das ohne Zwiebel, ich finde beiden haben ihren Reiz =)






Brot mit ofengerösteten Kartoffeln und ofengerösteten Zwiebeln

Vorteig:

300 g Weizenmehl 550
195 g Wasser
1 TL Salz
3 g Hefe

Teig:

250 g Weizenmehl 550
300 g Weizenmehl 1050
150 g Vollkornweizenmehl
405 g Wasser
18 g Salz
12 g Hefe
250 g ofengeröstete Kartoffeln
300 g rote Zwiebeln, Rohgewicht
1 EL Öl



Für den Vorteig die Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verkneten, abgedeckt über Nacht (ca. 12 - 16 Stunden) bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Ebenfalls am Vortag gleich die ofengerösteten Kartoffeln und Zwiebeln herstellen.
Dafür Kartoffeln (Rohgewicht ca. 350 g) gründlich waschen, unschöne Stellen abschneiden oder abschälen. Jede Kartoffel in Alufolie einwickeln und im 200 Grad heißen Ofen für 1 Stunde backen.
Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden, in eine ofenfeste Form geben, mit dem Öl vermischen, die Form mit Alufolie abdecken und ebenfalls im Ofen bei 200 Grad ca. 1 Stunde backen.
Beides gut auskühlen lassen.


Die Kartoffeln stampfen.

Für den Teig die Mehle mischen. Hefe hineinkrümeln und unterrühen, Salz zugeben und auch untermischen. Kartoffeln, Zwiebeln und Wasser zugeben und verkneten, wenn der Teig zusammenkommt, d.h. wenn sich beginnt ein Teigball zu bilden, den Vorteig stückchenweise zugeben, alles zu einem glatten Teig verkneten.

Abgedeckt 1 1/2 Stunden gehen lassen, nach 45 Minuten falten.

Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und halbieren, je grob zu einer Kugel formen und abgedeckt 20 Minuen entspannen lassen.

Die beiden Teiglinge zu einem Laib wirken und aufs Blech legen oder in ein Gärkörbchen.

Abgedeckt 1 1/4 Stunden gehen lassen.

Den Ofen rechtzeitig auf 210 Grad vorheizen.

Die Laibe gut geschwadet für 40 Minuten backen.



Brot mit ofengerösteten Kartoffeln 


Vorteig:


300 g Weizenmehl 550
195 g Wasser
1 TL Salz
3 g Hefe

Teig:

250 g Weizenmehl 550
300 g Weizenmehl 1050
150 g Vollkornweizenmehl
405 g Wasser
18 g Salz
12 g Hefe
250 g ofengeröstete Kartoffeln



Für den Vorteig die Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verkneten, abgedeckt über Nacht (ca. 12 - 16 Stunden) bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Ebenfalls am Vortag gleich die ofengerösteten Kartoffeln herstellen.
Dafür Kartoffeln (Rohgewicht ca. 350 g) gründlich waschen, unschöne Stellen abschneiden oder abschälen. Jede Kartoffel in Alufolie einwickeln und im 200 Grad heißen Ofen für 1 Stunde backen.
Gut auskühlen lassen.

Die Kartoffeln stampfen.

Für den Teig die Mehle mischen. Hefe hineinkrümeln und unterrühen, Salz zugeben und auch untermischen. Kartoffeln und Wasser zugeben und verkneten, wenn der Teig zusammenkommt, d.h. wenn sich beginnt ein Teigball zu bilden, den Vorteig stückchenweise zugeben, alles zu einem glatten Teig verkneten.

Abgedeckt 1 1/2 Stunden gehen lassen, nach 45 Minuten falten.

Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und halbieren, je grob zu einer Kugel formen und abgedeckt 20 Minuen entspannen lassen.

Die beiden Teiglinge zu einem Laib wirken und aufs Blech legen oder in ein Gärkörbchen.

Abgedeckt 1 1/4 Stunden gehen lassen.

Den Ofen rechtzeitig auf 210 Grad vorheizen.

Die Laibe gut geschwadet für 40 Minuten backen.


Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen