31 März 2012

Tag der offenen Küche... heute auch bei mir

Steph vom kleinen Kuriositätenladen hat ja schon vor einiger Zeit zum Tag der offenen Küche aufgerufen.
Die Idee fand ich spannend, mir die Küchen von anderen anzusehen, da gibts immer viele tolle Dinge zu bestaunen.
Meine Küche ist noch nicht sehr alt, als es Anfang 2007 hieß, wir ziehen in eine andere große Wohnung - man könnte sagen, in unsere erste gemeinsame Wohnung und sich diese mir mehr oder weniger ohne Küche präsentierte sah ich es als Chance an, meine eigene tolle Küche zu haben, so wie ich sie mir vorstelle, mit viel Platz und Stauraum, um endlich mehr zu kochen, denn von "Kochkönnen" konnte man zu dieser Zeit eigentlich nicht sprechen... 
Viele würden beim ersten Anblick wohl erst mal behaupten, dass es eine große Küche ist, ja das dachte ich mir am Anfang auch... aber irgendwie gibts zu wenig Platz und Stauraum, vor allem merke ich das immer, wenn ich anfange zu kochen... wenn ich dann nebenher noch backe wird es meistens eher chaotisch... mein Freund hatte das letzten zufällig dokumentiert...


Das wichtigste in meiner Küche ist eigentlich die Küchenmaschine, ohne dieses kleine Teil Brot zu backen ist eigentlich eher umständlich. Ich bin niemand der gerne Ewigkeiten irgendwelche Teige knetet. Meinen Backofen mag ich auch sehr gerne, er ist fast täglich im Einsatz, oft auch den ganzen Tag, wenn ich mal wieder eine Brotbackorgie veranstalte... an manchen Tagen hab ich dann schon 13 Laibe aus dem Ofen geholt... wahrscheinlich wird seine Lebensdauer die anderer Öfen nicht ganz erreichen, ich bin mal gespannt...
Wichtig sind natürlich auch diverse Gewürze, die sich bei mir an vielen Ecken und Enden stapeln, vor allem auch in meinem Gewürzschrank, der leider etwas beengt ist, aber ich komme gut an alles ran, und muss nicht immer erst tausende von Dosen zur Seite räumen, wenn ich was brauche.


Mein liebsten Gewürze die erst vor kurzer Zeit bei mir eingezogen sind, sind die folgenen:

Purple Curry
Lion Poivré
Tellicherry Pfeffer und
Pimentón de la vera

Die haben ein Extraplatz in meinem Regal, logisch, sie würden ja auch gar nicht in den Gewürzschrank passen ;)


Einen tollen Sitzplatz gibts bei mir auch direkt in der Küche, darauf bin ich besonders Stolz, dummerweise kann ich grad den Rollladen nicht öffnen, den haben die Maler mit Malerfolie festgeklebt =P Aber so ist er auch schön ;) Einen neuen Tisch haben wir uns erst gekauft, praktischerweise zum ausziehen, jetzt fehlen nur noch neue Stühle... aber für den Übergang gehts auch noch so ;)


Das war mein kleiner Einblick in meine Küche, ich hoffe euch hats gefallen ;)

Liebe Grüße
Stephi

Kommentare:

  1. Oh das war richtig spannend und ich finde Deine Küche toll. Schön, dass Du uns auf den letzten Drücker nochmal reinschauen lassen hast. :) Viel Spaß beim Kochen und Backen wünsche ich Dir - und zeitweilig ist wohl jede Küche chaotisch. :)

    Viele Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hach, wie gern hätte ich auch eine so große Küche ;o) Du kannst wirklich froh über soviel Platz sein!

    Vielen Dank, dass auch Du mitgemacht hast.

    AntwortenLöschen