27 April 2012

Spargel im knusprigen Hafer-Mantel

Bei uns gab es heute mal wieder eines meiner liebsten Spargelgerichte, Spargel im knusprigen Hafer-Mantel. Da ich Pfannkuchen sehr gerne esse, also die perfekte Ergänzung für den Spargel. Da ich auch noch etwas Feldsalat übrig hatte, hab ich noch einen kleinen Salat dazu gemacht, der hat das Bild noch schön vervollständigt. Das Rezept hab ich vor einigen Jahren bei chefkoch entdeckt und seitdem gibt es das Gericht mindestens 1 mal in der Spargelsaison, ich freue mich jedes mal wieder darauf =)
Das Rezept hab ich von den Mengen her etwas verändert, ich nehme nur halb so viel Spargel und belasse den Rest eigentlich so wie es ist, vor allem der Guss ist an und für sich schon nicht sehr viel, und ich  mag es immer sehr gerne, wenn ich auch etwas "Sauce" dazu habe.




Spargel im knusprigen Hafer-Mantel

2 Eier
80 g Mehl
40 g kernige Haferflocken
80 g Milch
80 g Mineralwasser
1 Prise Salz

Füllung:

500 g grüner Spargel
200 g Mozzarella
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
1 EL Zitronensaft
2 EL Creme fraiche
Salz, Pfeffer, Zucker

Guss:

1 Becher saure Sahne
1 Eigelb
Salz, Pfeffer
3 EL Parmesan, gerieben


Als erstes für die Pfannkuchen Eier mit Milch und Mineralwasser verrühren, Salz, Mehl und Haferflocken zugeben und alles verrühren. Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und im Salzwasser für ca. 5 Minuten kochen, dann in kaltes Wasser geben und beiseite Stellen.

Für die Füllung den Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Petersilie fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Creme fraiche mit Zitronensaft verrühren, Kräuter und Mozzarella zugeben und alles verrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Für den Guss saure Sahne mit Eigelb verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Eine Auflaufform fetten.

Aus den Pfannkuchenteig ca. 6 Pfannkuchen backen.

Die Pfannkuchen nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, die Mozzarellefüllung auf die einzelen Pfannkuchen aufteilen, auf die Füllung die Spargelstangen legen (ca. 2 - 3 pro Pfannkuchen, je nachdem wie viele Stangen man hat).


Dann die Pfannkuchen aufrollen und in die Auflaufform legen.

Den Guss über die Pfannkuchen gießen und mit dem Parmesan bestreuen.

Im Ofen für ca. 12 Minuten überbacken, bis der Käse schön gebräunt ist.

Auf Tellern anrichten und genießen.

Liebe Grüße 
Stephi



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen