26 Mai 2012

Tequila Sunrise

Ich hatte Lust mal Cocktails zu mischen, aber gewünscht wurde ein Tequila Sunrise. Also nix mit mixen. Am besten so wenig wie möglich mixen, was aber ja auch eine Herausforderung sein kann.
Erst mal stand ich aber vor dem Problem, dass ich überhaupt keine Ahnung hatte, was ich eigentlich dafür benötige, mal abgesehen von Tequila und Eis.. gut viel mehr braucht man auch fast nicht. Ich hab mir dann ein Rezept bei chefkoch herausgesucht, dass meinen Vorstellung am nächsten kam ;) Und schon gings los und es war auch total einfach und lecker wars auch.



Tequila Sunrise

4 cl Tequila
15 cl Orangensaft
1 cl Grenadine 
Eis


Eis in ein Glas geben, Tequila darüber geben, mit dem Orangensaft auffüllen und umrühren. Grenadine zugeben und nur kurz rühren, dass sich die Grenadine noch etwas am Boden verteilen kann.

Einen Strohhalm hineingeben und servieren.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen