18 Juni 2012

Pikante Kebabs mit Pistazien und Salat

Letztens hab ich eine ältere Sendung von Jamie Oliver gesehen - Jamie at Home (das Kochbuch dazu: Natürlich Jamie) - dort hat er Lammkebabs auf dem Grill gebraten. Über das Rezept hab ich schon so oft geblättert, ja ich hab es mir im Kochbuch sogar markiert und auch die dazugehörige Sendung hatte ich nicht das erste mal gesehen. Aber dieses mal hat es mich so richtig angesprochen. Jamie verwendet eigentlich Lammschulter am Stück und schneidet es klein und häckselt es dann mit der Küchenmaschine in grobes Hackfleisch... da ich aber kein Lamm nehmen wollte und ab und zu einfach etwas faul beim essen zubereiten bin, hab ich auf normales Hackfleisch zurückgegriffen.
Jamie grillt das Fleisch dann auch am Spieß.. ich hab einfach keine "Würstchen" geformt und so gegrillt, wieso erst nen Spieß reinmachen, wenn ich zum Essen eh den Spieß erst rausziehen muss und dann alles in den Tortilla wickle... das waren mir dann 2 Arbeitsschritte zu viel ;)
Hab ich das Rezept jetzt zu sehr geändert? Nein ich denke doch nicht.
Auf jeden Fall war es total köstlich, ich hab es fast schon bereut, es nicht schon früher ausprobiert zu haben. Die Kebabs sind schön pikant, genau wie angekündigt und einfach lecker, vor allem auch wegen den Pistazien, die noch einen schönen Extra-Kontrast geben.
Einfach lecker, ihr solltet es auch unbedingt ausprobieren - und ja nicht zu lange warten, ihr werdet es sonst bereuhen ;)





Pikante Kebabs mit Pistazien und Salat

500 g Hackfleisch
2 EL frischer Thymian
1 EL getrockneter Chili, Flocken oder zerkrümelt (ich hab eine 1/2 frische verwendet)
1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
2-3 EL Sumach (oder Abrieb einer Zitrone)
1 Handvoll Pistazien
1 große rote Zwiebel
einige Salatblätter
1 Zitrone
1 Bund glatte Petersilie
4 Tortillas oder Pitas
200 g Joghurt, 10%


Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, Pistazien fein hacken und zum Hackfleisch geben.
Chili, Kreuzkümmel, Sumach, sowie Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben und alles gut vermischen.


Aus dem Hackfleisch kleine "Würstchen" (ca. 10 cm Länge) formen.

Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben hobeln. Die Zitrone auspressen und über die Zwiebeln geben. Petersilie grob hacken und ebenfalls zu den Zwiebeln geben, etwas Salz und Pfeffer zugeben und mit den Händen gut miteinander vermischen.

Den Joghurt glatt rühren und mit etwas Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken.

Den Salat etwas zerzupfen.

Die Hackfleischkebabs auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen.
Tortillas kurz auf den Grill geben und von jeder Seite einige Sekunden angrillen, dass sie etwas warm werden, aber nicht knusprig.

Tortillas auf einen Teller geben, mit etwas Joghurt bestreichen, Salat darübergeben. 1 - 2 Kebabs darauf legen, etwas von dem Zwiebel-Petersilien-Salat darüber geben und zum Schluss noch etwas Joghurt darüberträufeln.

Tortilla zusammenrollen und genießen.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen