30 Juni 2012

Spargel-Lasagne mit Mango

Wahrscheinlich ist es mittlerweile schon aufgefallen, dass es bei uns oft Mango gibt, wir mögen diese leckere Frucht einfach gerne, nicht nur pur, sondern auch im Essen. Vor allem auch in Hauptgerichten finde ich sie eine spannende und leckere Komponente. Zusammen mit Nudeln hab ich sie schon sehr oft gegessen, so war es natürlich klar, dass die die Spargel-Lasagne mit Mango, die ich bei Culinaria Ungaria entdeckt habe, auf jeden Fall ausprobieren musste. Ein letztes mal bin ich also in den Laden geschländert und habe Spargel gekauft, jetzt ist Ruhe bis zur nächsten Saison, das steht fest und so haben wir es mit der leckeren Lasagne ausklingen lassen. Einfach war es aber nicht wirklich, meine Lasagneblätter haben ganz schön aneinandergeklebt, selbst nachdem ich sie in der Sauce gewendet habe, ließen sie sich schwer voneinander lösen. Es war also etwas umständlich das Essen erst mal auf den Teller zu bekommen, nach dem Schichten war es auch nicht grad das ansprechendste was ich jemand gesehen habe... es sah eher chaotisch aus.. was solls... es muss ja nicht immer wie im Bilderbuch ausschauen, der Geschmack zählt und der war echt toll.
Nur für das nächste mal gilt: normale Nudeln, keine Lasagneblätter und dann alles nur schnell miteinander vermischen und fertig.
Die Mangosauce war auf jeden Fall total lecker, die werde ich auch unbedingt wieder machen, egal ob mit oder ohne Spargel.





Spargel-Lasagne mit Mango

14 Lasagneblätter
500 g grüner Spargel
1 Mango
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Chili
1 Limette, der Saft
1 - 2 EL sweet-chili Sauce
1 EL Öl
1 EL Butter
Salz, Pfeffer


Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Die Hälfte davon in dünne Streifen schneiden und zur Seite legen.
Die andere Hälfte in grobe Stücke schneiden und in eine Schüssel geben, Chili von den Kernen befreien und grob hacken, zu der Mango geben, sweet-chili Sauce, Limettensaft sowie etwas Salz und Pfeffer zugeben und alles pürieren.

Schalotte schälen und in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln.

Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden, dann den Spargel in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
Öl und Butter in eine Pfanne geben und den Spargel ca. 3 - 4 Minuten anbraten, Schalotte und Knoblauch zugeben und weitere 2 - 3 Minuten mitbraten, vom Herd nehmen und die Mangostreifen untermischen, mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

Die Lasagneblätter in ausreichend Salzwasser gar kochen und abgießen, sofort die Mangosauce zugeben und alles gut verrühren.

Lasagneblätter nun abwechselnd mit dem Spargelgemüse auf 2 Teller schichten und genießen.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen