19 August 2012

Karamellisiertes Zitroneneis

Heute gibt es mal ein etwas anderes Eis, ein karamellisiertes Zitroneneis. Ich finde alleine der Name spricht schon für sich. Das Rezept hab ich bei dies´und das und süße Sachen... gefunden. Und da ich mal wieder zu viele Zitronen gekauft habe - das passiert mir doch recht häufig.. und ich auch noch etwas Sahne übrig hatte, hab ich es gleich mal ausprobiert. Mit dem Karamell hatte ich ein paar Schwierigkeiten, da dieser sich nach der Zugabe vom Zitronensaft als großer kaum aufzulösender Klumpen präsentiert hat.. aber mit etwas Geduld hat es dann doch noch geklappt und ich finde es ist eine schöne kleine leckere Eisportion daraus geworden ;)



Karamellisiertes Zitroneneis

2 Zitronen
50 g Zucker
150 g Joghurt
100 g Sahne


Die Zitronen auspressen.
Zucker in einem kleinen Topf schmelzen und karamellisieren, mit dem Zitronensaft ablöschen und kurz aufkochen lassen, bis sich der Zucker wieder komplett aufgelöst hat, etwas abkühlen lassen.

Joghurt und Sahne verrühren. Den Zitronensaft unter rühren einrühren und alles in die Eismaschine geben und gefrieren lassen.

Am besten sofort genießen und nach belieben mit etwa Zitronenabrieb garnieren.

Liebe Grüße
Stephi

Kommentare:

  1. Stimmt, der Name spricht für sich.

    Karamell gibt gerne mal einen großen Bonbonklumpen. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt interessant... Vielleicht probier ich das mal nachzumachen obwohl ich schon das perfekte Zitroneneisrezept gefunden habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      lecker ist es auf jeden Fall, nachmachen lohnt. =) Aber dein Rezept fürs perfekte Zitroneneis würde mich dann auch interessieren ;)

      LG, Stephi

      Löschen