07 August 2012

Rindersteak mit Schafskäse und Pilzen

Ich hab mir vorgenommen mal ein paar Vorräte aufzubrauchen, in letzter Zeit hab ich irgendwie immer nur gekauft und gekauft, wenn es im Angebot war immer gleich mal eine Portion mehr und so hatte sich mein TK irgendwie in eine Richtung bewegt.. die war nicht mehr schön mit anzusehen, denn irgendwie gingen langsam meine Schubladen nicht mehr zu, dabei hat der doch schon 6 Stück.
Erster Schritt dabei ist immer sich erst mal einen Überblick zu verschaffen - gut die fast 2 Schubladen Brot waren so in Ordnung und gewollt, der Rest war eher das Problem. Unter anderem hab ich eine Tüte mit 3 sehr schönen Hüftsteaks gefunden - dazu passend hab ich in der vergangenen Lecker-Ausgabe ein Rezept für Rumpsteak mit Schafskäse und Pilzen entdeckt, hm, das ließe sich auch super mit der Hüfte zubereiten, dachte ich mir.
Es war wirklich lecker, vor allem die Kartoffeln kamen bei meiner besseren Hälfte sehr gut an, dieses mal hatte ich  mit den 400 g eindeutig zu wenig gemacht, die sind wirklich so lecker, da kann man gerne auch gleich mal die doppelte Menge zubereiten ;) Ich hab mir die Arbeit etwas erleichtert, in dem ich die Kartoffeln gleich geschält und in die gewünschten Stücke geschnitten hab und nur ganz kurz gekocht habe. So konnte ich sie dann gleich in die Pfanne werfen und hab mir so das pellen und schneiden der heißen Kartoffeln gespart. Wer das nicht mag, kann sie natürlich im ganzen kochen, dann pellen und danach in Würfel schneiden...
Rahmpilze sehen natürlich nicht sehr anschaulich aus, das ist nun einmal so, aber das war mir egal, lecker war es auf jeden Fall. Wird sicher mal wieder gekocht ;)





Rindersteak mit Schafskäse und Pilzen

2 - 3 Rumpsteaks oder Hüftsteaks
100 g Schafskäse
400 g Kartoffeln
1 EL Butter
2 Stiele Petersilie
1 Zwiebel
250 g Pilze
1 EL Öl
100 ml Sahne
1 EL Schmand
Thymian
Salz, Pfeffer


Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in Salzwasser für ca. 4 Minuten kochen und abgießen, kurz ausdampfen lassen.

Schafskäse in Scheiben schneiden. Die Steaks waschen und trocken tupfen, quer 4 - 6 mal einschneiden und in die Einschnitte die Schafskäsescheiben stecken. Die Steaks salzen und pfeffern und in eine Auflaufform legen, für ca. 12 - 15 Minuten in den Ofen schieben, danach am Besten aus den Ofen nehmen und noch 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Die Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

Butter in eine Pfanne geben und schmelzen, die Kartoffeln darin für ca. 10 Minuten anbraten, bis sie schön gebräunt sind.

Öl in einer weitere Pfanne geben, die Pilze zugeben und für ca. 5 Minuten braten.

Zwiebel schälen und fein würfeln, zu den Pilzen geben und kurz mitdünsten. Sahne und Schmand zugeben und unterrühen, aufkochen und für ca. 2 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

Die Petersilie fein hacken und unter die Kartoffeln rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Steaks zusammen mit den Kartoffeln und den Pilzen anrichten und genießen.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen