17 Oktober 2012

Würzige Kartoffel-Gemüse-Päckchen mit Mango-Joghurt

Als ich in der Essen & Trinken ein das Rezept für die würzigen Kartoffel-Gemüse-Päckchen mit Mango-Joghurt gesehen habe, war ich gleich hin und weg. Ich kann gar nicht genau sagen was mich am meisten angesprochen hat. Spannend fand ich vor allem die Zubereitung im Pergamentpapier (ich habe mich gleich für einen Bratschlauch entschieden), das hatte ich bisher noch nie gemacht. Außerdem fand ich den Mango-Joghurt dazu so interessant, auch wenn ich im Nachhinein sagen muss, dass ich den überhaupt nicht gebraucht hätte, das Gemüse war so saftig und aromatisch genug, da hätte man auch gut nen Schnitzel oder ähnliches dazu machen können, aber ne extra Sauce hätte es nicht mehr gebraucht, ich fand dadurch ging dann eher der Gemüsegeschmack auch etwas unter. Also wenn würde ich die Päckchen das nächste mal ohne den Joghurt machen, denn die Päckchen waren echt lecker!


Würzige Kartoffel-Gemüse-Päckchen mit Mango-Joghurt

500 g Kartoffeln (am besten kleine rote)
1 Romanesco
8 kleine Schalotten
400 g (violette) Möhren
1 rote Chili
2 EL Akazienhonig
2 EL Rapsöl
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Ingwer
n.B. etwas Ras El-hanut

Mango-Joghurt

1 reife Mango
300 g griechischer Joghurt (10%)
Salz


Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Kartoffeln gut waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
Die Möhren quer in Scheiben schneiden. Romanesco in kleine Röschen teilen.
Die Schalotten schälen und halbieren oder vierteln. Chili halbieren, von den Kernen befreien und fein hacken.

Das Gemüse miteinander vermischen und in eine Schüssel geben.

Akazienhonig mit Öl, etwas Zitronensaft, Pfeffer und etwas Ingwer, sowie der gehacken Chili vermischen und über das Gemüse geben und alles gut vermischen, wer möchte kann noch etwas Ras El-hanut unterrühren.

2 Bratschläuche hernehmen und das Gemüse in diese einfüllen und den Bratschlauch gut verschießen, an der Oberseite 1 cm einschneiden und aufs Blech legen.

Die Gemüsepäckchen im Ofen ca. 35 - 40 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln, mit dem Joghurt vermischen und alles fein pürieren. Mit Salz abschmecken.

Die Kartoffel-Gemüse-Päckchen aus dem Ofen nehmen und öffnen, das Gemüse nun salzen und zusammen mit dem Mango-Joghurt genießen.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen