25 Dezember 2012

Knusper-Kipferl

Heute gibt es das letzte mal Kekse für dieses Jahr, mal davon abgesehen, dass das Jahr auch bald vorbei ist, beende ich jetzt auch die Plätzchensaison für diese Weihnachten. Irgendwie hab ich doch wieder mehr gebacken, als ich eigentlich wollte, man entdeckt doch immer wieder irgendwo Anregungen und neue Rezepte und backt sich am Ende wieder die Finger wund und ich muss auch wirklich sagen, ich kann jetzt keinen Kekse mehr sehen, die haben doch 3 Sorten daheim, die wie jetzt noch nach und nach genießen werden und dann bin ich froh, wenn ich einfach mal wieder "nur" nen Kuchen backe ;)
Als erstes will ich euch mal einen kleinen Überblick geben, was ich dieses Jahr alles gebacken habe, nein, das haben wir nicht zu 2. aufgefuttert, viele davon hab ich auch verschenkt.
(Hier gibts den Überblick vom letzten Jahr.)

4 x Schoko-Grübchen (diese mal ohne Limette)
2 x Schnelle Adventskekse
1 x Lebkuchen-Schnitten
2 x Rum-Kipferl mit Rosinen
2 x knusprige Schoko-Kokos-Plätzchen
1 x Matcha-Stäbchen mit weißer Schokolade
1 x Tigerkekse mit gebrannten Mandeln
1 x Kichererbsen-Pistazien-Spekulatius
1 x Kernige Karamell-Schnecken
1 x Pfeffer-Schoko-Sandwitch
1 x Limettenkekse
1 x Kastanien-Kipferl
1 x Seminas Schnitten
1 x Kokos - Kipferl mit Zitronengras
2 x Schoko-Vanillekekse mit Salz
1 x Erdnuss-Schoko-Häufchen

Und ich hab es wieder auf 17 Sorten geschafft, dabei wollte ich diese Jahr weniger backen und naja, irgendwie ist es doch wieder soviel geworden, das schockiert mich fast etwas. Naja, ich kann es mir ja mal für nächstes Jahr vornehmen, dass ich dann weniger backe...

Ich hatte natürlich noch ein paar Reste daheim, die ich gerne noch verwerten, bzw. verbacken wollte und so sind noch ein paar Knusper-Kipferl entstanden, mit ein paar Cornflakes- und Marzipanresten. Mein Freund wollte gerne noch Schokolade dazu, also hab ich sie noch mal kurzerhand verziert. Das Ergebnis ist wirklich lecker geworden.



Knusper-Kipferl

130 g Marzipanrohmasse
200 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
150 g Butter
60 g Zucker
40 g Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
45 g Cornflakes
50 g Zartbitterschokolade


Den Ofen auf 170 Grad vorheizen.

Mehl mit Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen.
Die Cornflakes etwas zerkrümeln und ebenfalls untermischen.
Die Marzipanrohmasse dazuraspeln.

Butter in Stückchen und das Ei zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Aus dem Teig 4 Rollen formen und diese jeweils mit einer Teigkarte oder einem Messer in kleine Stücke schneiden, diese dann erst zu kleinen Rollen formen und dann ein Kipferl daraus formen und aufs Blech legen.

Die Kipferl für ca. 12- 15 Minuten in den Ofen schieben, bis sie goldbraun sind, gut auskühlen lassen.

Die Zartbitterschokolade hacken und in einen Gefrierbeutel geben, diesen verknoten und im heißen, nicht kochenden Wasser schmelzen.
Eine Ecke vom Gefrierbeutel abschneiden, so dass ein kleines Loch darin ist, und die Schokolade über die Kipferl sprenkeln und fest werden lassen.

Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen