20 Dezember 2013

Sonnenblumen-Kefir-Brot

Seit langem gibt es heute mal wieder ein Brotrezept bei mir.
Ich habe mich mal wieder fürs nachbacken entschieden, vor allem wollte ich mal wieder was anderes ausprobieren, nachdem es in letzter Zeit nur noch altbewährte Rezept bei mir gab. Bei Ketex habe ich ein Rezept für ein Sonnenblumen-Kefir-Brot entdeckt. Ein Brot mit Kefir wollte ich schon lange mal backen, daher kam es mir grad recht, dass ich das Rezept aufgespürt habe =)
Das Brot schmeckt auch wirklich lecker, einen Unterschied zu einem Brot mit Joghurt kann ich allerdings nicht ausmachen.
Was ich aber sagen muss, das nächste mal nehme ich wieder etwas mehr Wasser, denn ich finde, dass das Brot etwas trocken ist, wenn man hineinbeißt, dann braucht man nach 2 Bissen erst mal was zum trinken, das finde ich bissl schade, ich mag es dann doch lieber etwas saftiger.


Das Brot geht dann diese Woche auch wieder zum YeastSpotting.



Sonnenblumen-Kefir-Brot

Sauerteig:

170 g Roggenmehl
170 g Kefir
20 g Anstellgut

Quellstück:

270 g Sonnenblumenkerne
270 g Wasser
28 g Salz

Teig:

260 g Roggenmehl
650 g Weizenmehl 1050
500 g Kefir
28 g Hefe

Für den Sauerteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren, abgedeckt bei Zimmertemperatur 16 - 18 Stunden reifen lassen.

Für das Quellstück die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, in eine Schüssel geben, Salz und Wasser zugeben und verrühren, abgedeckt ebenfalls über Nacht bei Zimmertemperatur, ca. 16 - 18 Stunden stehen lassen.

Für den Teig die Mehle mischen, Hefe hineinkrümeln und untermischen, Kefir, Sauerteig und Quellstück zugeben und alles gut verkneten.

Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig halbieren und je zu einem Leib wirken, diese aufs Blech legen und abgedeckt 1 1/2 Stunden gehen lassen.

Den Ofen rechtzeitig auf 230 Grad vorheizen.

Die Laibe gut geschwadet in den Ofen schieben und für 15 Minuten anbacken, dann die Temperatur auf 200 Grad senken und etwa 40 Minuten fertig backen.


Liebe Grüße
Stephi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen